Ihr Kontakt zu Carano

Wie können wir Ihnen helfen?

Helene Lindh Carano
Ihr Ansprechpartner

Helene Lindh
+49 30 3999440

Ich wünsche
Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Wir möchten Sie gerne individuell informieren und beraten. Deshalb bitten wir Sie, der Verwendung Ihrer Daten zuzustimmen. Wir werden diese vertrauensvoll behandeln und sorgsam damit umgehen.

Ich bin damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten und Daten zu meinem Fahrzeug sowie Daten zu in Anspruch genommenen Services durch die Carano Software Solutions GmbH und deren autorisierte Vertriebs- und Servicepartner zu meiner Information und Beratung über Produkte und Dienstleistungen der Carano Software Solutions GmbH und der mit ihr verbundenen Unternehmen sowie zur Marktforschung verarbeitet und genutzt werden dürfen. Zu diesen Zwecken können die Daten an die Carano Software Solutions GmbH und ausgewählte Servicepartner übermittelt werden.

Falls Sie nicht möchten, dass wir Ihre Daten verarbeiten und nutzen, dürfen wir Sie aus rechtlichen Gründen leider nicht mehr über Produkte und Dienstleistungen informieren. Möchten Sie Ihre Einwilligungserklärung später widerrufen, wenden Sie sich bitte an die Carano Software Solutions GmbH, Alt-Moabit 90, 10559 Berlin.

Wenn Sie dauerhaft nicht mehr kontaktiert werden möchten, können Sie der Verwendung Ihrer Daten widersprechen. Bitte wenden Sie sich an: Carano Software Solutions GmbH, Alt-Moabit 90, 10559 Berlin.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Der Newsletter ist freiwillig und unverbindlich. Ich erkläre mich einverstanden, dass die Carano Software Solutions GmbH mir regelmäßig Informationen per E-Mail zuschickt. Meine Daten sind schützenswert und dürfen nicht an Dritte weitergereicht werden. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber der Carano Software Solutions GmbH widerrufen. Es gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Bitte addieren Sie 8 und 1.

Mit dem Abschicken dieser Anfrage sind Sie über die Datenschutzbestimmungen informiert worden.

Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Informationen zur WLTP-Verordnung

Berlin, 05.09.2018: Das neue Abgas-Testverfahren WLTP („Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure“) trat am 01. September 2018 in Kraft. Dieses dient zur umfassenden Prüfung der Abgasemission und des Kraftstoff-/ Stromverbrauchs von Kraftfahrzeugen. Carano arbeitet mit Hochdruck an der technischen Umsetzung.

Die WLTP-Verordnung sieht vor, dass ab dem 01. September 2018 nur nach WLTP-getestete Fahrzeuge neu zugelassen werden dürfen. Das stellt vor allem Hersteller vor Herausforderungen, da diese selbst Modelle, die schon einige Jahre auf dem Markt sind, nochmals neu unter verschärften Bedingungen zulassen müssen.

Diese Neuzulassungen ziehen sich hin. Doch auch Hersteller und Datenlieferanten sind noch nicht auf die WLTP-Verordnung eingestellt, wodurch die WLTP-Fahrzeugdaten unter Umständen noch unvollständig sind. Besonders Sonderausstattungen wirken sich laut der neuen Testverordnung auf die Abgas- und Verbrauchswerte aus und werden daher mit unterschiedlichsten Steuersätzen versehen. Dies beeinflusst auch die Beschaffung von Fahrzeugen.

Sobald die aktuellen Fahrzeugdaten der Datenlieferanten für unsere Lösungen vorliegen, können wir unseren Kunden wie gewohnt aktuelle Daten zur Verfügung stellen.

 

Zurück